Seite wählen

Förderprogramm ProELA3

Ersatz von Ventilatoren & Monoblocs

Ionisation

Elektrofilter

Bedarfsgerechte Regelung

Effiziente Absauganlagen

Allgemeine Förderbedingungen
  • Förderantrag erfolgt vor Bestellung
  • Förderung von Ersatzanlagen oder Nachrüstungen
  • Maximales Investitionsvolumen pro Liegenschaft 300’000 CHF
  • Payback der Massnahmen grösser als 4 Jahre
  • Massnahmen, welche sich verpflichtend in einer Zielvereinbarung oder in einem Energieaudit wiederfinden, sind nicht förderbar
  • Förderberechtigt sind bei Motorenersatz nur Motoren mit Effizienzklasse IE4 oder besser
  • Förderberechtigt sind nur Ventilatoren, welche nachfolgende Effizienzkriterien erfüllen:
Ventilatortyp Messkategorie Effizienzkategorie (statischer oder totaler Wirkungsgrad) Effizienzgrad ErP20015 gemäss VO 327/2011 Effizienzgrad ProKilowatt
Axialventilator A,C statisch N>=40 N>=50
Axialventilator B,D total N>=58 N>=64
Radial- oder Diagonalventilator A,C statisch N>=61* N>=62
Radial- oder Diagonalventilator B,C total N>=64* N>=65

*Werte für Radialventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln mit Gehäuse, andere Konfigurationen mit abweichenden Werten